Die schnellste Katze der Welt – die Ägyptische Mau

Teilen
Ägyptische Mau auf dem Bett

Die Ägyptische Mau ist eine von Natur aus lebhafte Katze. Die Ägyptische Mau ist eine kurzhaarige Katze. Diese Katzenrasse ist eine aktive, kräftige und ein wenig zart wirkende Katzenrasse, die viel Bewegung braucht, aber im Allgemeinen ein recht ausgeglichenes Temperament hat. Möchtest du mehr über diese Katzenrasse erfahren? Dann bitte hier weiterlesen.

Ursprung der Ägyptischen Mau

Die Ägyptische Mau ist eine Katze, die (natürlich) aus dem alten Ägypten stammt und bereits schon vor über 3000 Jahren erwähnt wurde. In den frühen 1950er Jahren wurde die heute bekannte Ägyptische Mau von Italien in die USA gebracht und in Nordamerika geboren. Charakteristisch für die Mau sind die auffallenden getupften Flecken auf Kopf und Fell. Diese Katzen sind lebhaft und verspielt und eignen sich hervorragend als Haustiere für Menschen, die eine gesellige Katze suchen. Die Mau ist auch ein guter Jäger, und er spielt gerne mit seinem Lieblingsspielzeug.

Fell

Die Ägyptische Mau ist eine Katze mit einem schönen, glänzenden kurzen Fell. Die Farbe des Fells ist in der Regel schwarz oder dunkelbraun, es gibt aber auch Igel und Tiger mit einer hellen Fellfarbe. Das Fell der Mau ist einzigartig in seiner Art und sehr attraktiv für Katzenliebhaber. Sie ist leicht an ihrem typisch gefleckten Fell zu erkennen. Das Kurzhaarfell ist sehr pflegeleicht und muss nicht oft gebürstet werden.

Erscheinungsbild

Die Mau ist eine elegante, muskulöse Katze mit einer schlanken Statur und langen Beinen. Sein Hauptmerkmal ist jedoch das einzigartige Muster seines Fells: dunkle Flecken oder Streifen auf hellem Grund. Dieses Muster kann ebenso vielfältig sein wie das eines Leoparden, ist aber in der Regel weniger unordentlich. Ihr Blick ist immer aufmerksam und wachsam und das Umfeld wird  immer gut im Auge behalten. Für jene schönen grünen Augen ist die Ägyptische Mau bekannt.

Ägyptische Mau schaut in die Kamera

Charakter

Die Mau ist eine intelligente und anhängliche Katze, die gerne in Gesellschaft ist. Sie hat keine Angst, mit anderen Tieren oder Menschen in Kontakt zu treten. Diese Rasse ist eine energiegeladene Katze, die Bewegung liebt. Sie ist intelligent und hat eine starke Persönlichkeit. Die Ägyptische Maus sind echte Individuen und jede Katze hat ihren eigenen Charakter. Diese Katzen sind unabhängig, aber dennoch loyal gegenüber ihren Besitzern. Äußerlich sind sie manchmal etwas kühl, aber innerlich sind sie sehr gesellige und anhängliche Katzen, die gerne Kontakte knüpfen. Diese Katzen sind sehr aktiv und möchten dich über alles, was passiert, auf dem Laufenden halten. Die Ägyptische Mau ist die schnellste Katzenrasse der Welt, sie kann eine Geschwindigkeit von bis zu 50 Kilometern pro Stunde erreichen! Denk daran, dass diese Katzenrasse nicht gerne allein ist, sondern gerne mit ihrem Besitzer spielt und aktiv durch das Haus sprinten, klettern und jagen kann. Dafür solltest du einen ausreichend großen Kratzbaum zur Verfügung stellen.

Krankheiten und Beschwerden

Die Ägyptische Mau ist gesundheitlich in der Regel sehr stabil. Krankheiten bei dieser Rasse kommen eher selten vor. Bekannt ist, dass es zur sog. Leukodystrophie kommen kann. Hier kann es zu motorischen oder neurologischen Beeinträchtigungen kommen. Diese ist aber wie erwähnt eher selten.

Ägyptische Mau auf weißem Hintergrund

Wie alt wird eine ägyptische Mau?

Die Ägyptische Mau ist eine Katze, die ein Durchschnittsalter von etwa 12 Jahren erreicht. Dies hängt natürlich von verschiedenen Faktoren ab, wie z. B. der Ernährung und dem Lebensraum. Diese Katzen sind im Allgemeinen sehr fröhlich und agil und bleiben dies oft bis ins hohe Alter. Sie sind auch sehr anhänglich gegenüber ihren Besitzern und genießen es, in deren Nähe zu sein. Wenn du also auf der Suche nach einer Katze bist, die dir Gesellschaft leistet, ist die Ägyptische Mau eine ausgezeichnete Wahl!

Pflege

Diese Katzen sind relativ pflegeintensiv. Sie müssen täglich gebürstet werden, um ihr Fell in gutem Zustand zu halten, und sie sollten auch regelmäßig zum Tierarzt zur Vorsorge gehen. Bitte bespreche mit deinem Tierarzt auch das Thema impfen, so dass alle allgemeinen Infektionskrankheiten abgedeckt werden. Da es sich um eine aktive Katzenrasse handelt, ist es wichtig, einen Kratzbaum im Haus zu haben, wo sie spielen, jagen, toben und sich entspannen können. Es ist auch wichtig, das Katzenklo mit gutem Katzenstreu sauber zu halten.

Futter

Achte beim Futter darauf, dass deine Katze genügend Proteine, Kohlenhydrate, Vitamine, Mineralien und Aminosäuren bekommt. Dies stärkt automatisch die körperliche und geistige Gesundheit.

Anschaffung

Wenn du eine Katze suchst, die lebensfroh und energiegeladen ist, ist die Ägyptische Mau perfekt für dich! Diese Katzen sind unglaublich intelligent und haben ein angeborenes Bedürfnis zu jagen. Sie werden sich bei dir zu Hause nie langweilen und immer etwas zu tun haben. Du solltest ihr auch immer einen ausreichend große Kratzbaum zur Verfügung stellen, an dem sie sich abwetzen und austoben kann.

Wir empfehlen immer den Kauf bei einem anerkannten Züchter oder bei einem Tierheim. Dann kannst du sicher sein, dass du eine gesunde Katze kaufst, auf deren Wohlergehen und Gesundheit geachtet wird. Es kann auch sein, dass du auf eine ägyptische Mau auch länger warten musst, das es in einigen Regionen kaum Züchter gibt und es so zu Wartezeiten kommen kann.

Haftungsausschluss/Disclaimer:

Wir von Petrebels sind keine Ärzte, Tierärzte oder Verhaltensforscher. Alle Inhalte, Informationen und Tipps in diesem Blog sollen dich inspirieren und haben einen rein informativen Charakter. Wenn deine Katze Beschwerden und Probleme hat, suche unbedingt einen Tierarzt oder Verhaltensforscher auf.

Andere Blogs

Payment providers Pet Rebels

© Copyright Petrebels 2022